vienna@vitalpsychologie.at
Hietzinger Hauptstr. 124a/10, A-1130 Wien
+43 676 842 135 214
Home > Business > Evaluation psychischer Belastungen

Evaluation psychischer Belastungen

Entwicklungsorientierte Evaluation psycho-sozialer Belastungen

Waren es früher die körperlichen Anstrengungen die MitarbeiterInnen die Gesundheit gekostet haben, so sind es im Informationszeitalter die psychischen Stressoren. Die vom Arbeitsinspektorat geforderte Evaluierung psycho-sozialer Belastungen ist ein probates Mittel, um einen Einblick zu erhalten, welche psycho-sozialen Reibungsverluste im Unternehmen entstehen. Allerdings sind die meisten ArbeitgeberInnen besorgt, wenn solche Belastungen erhoben werden sollen.

 

Unserer Erfahrung nach sind folgende Fragen zu berücksichtigen:

  1. Wenn MitarbeiterInnen Belastungen fokussieren, werden diese nicht „erzeugt“?
  2. Passt die Befragung zu unserem Unternehmen?
  3. Ist das Vorgehen vom Arbeitsinspektorat anerkannt?

Wir kooperieren mit Prof. Dr. Prümper, der den Kurzfragebogen zur Arbeitsanalyse (KFZA) Hartmannsgruber & Frese (1995) entwickelt hat. Dieses standardisierte Verfahren wird vom Arbeitsinspektorat anerkannt und erlaubt es aufgrund seiner Prägnanz, dass unternehmensspezifische Fragen ergänzend hinzugenommen werden können. So können Sie sicher sein, eine anerkannte Vorgehensweise zu wählen und eine hohe Passung zu erreichen. Wir legen außerdem Wert auf einen entwicklungsorientierten Fokus, darüber informieren wir sie aber am Besten direkt bei einem unverbindlichen Informationsgespräch.

Melden Sie sich einfach unter: vienna@vitalpsychologie.at

 

Prozessarchitektur für die Evaluierung psycho-sozialer Belastungen:

 


Für mich ist Bardia ein sehr kompetenter und einfühlsamer Coach & Mentaltrainer, der mit viel Engagement und Sachkenntnis gewissenhaft arbeitet. Sein merkliches Ziel ist, durch individuell angepasste Methoden, die Leistung seiner Schützlinge zu fördern.

Dipl. Biol. Urte Paulus - Weltmeisterin und mehrfache Europameisterin im 3D Langbogenschießen




Dr. Monshi übernahm die externe Leitung unseres betriebl. Gesundheitsmanagements ZurichVital von der Konzeption, über die Maßnahmenplanung bis hin zum Roll-out in ganz Österreich mit fachlicher Exzellenz und einem besonderem Gespür für die Denk- und Handlungsweisen unserer Organisation. Effekt ist ein sehr hohes Mitarbeiter-Engagement und der damit eng verbundene erfolgreiche Kurs von Zurich in den letzten Jahren.

Dr. Gerhard Matschnig - CEO Zurich