vienna@vitalpsychologie.at
Hietzinger Hauptstr. 124a/10, A-1130 Wien
+43 676 842 135 214
Home > Netzwerk

Netzwerk

Erfolgsrezept: Kollektive Intelligenz

Wir kennen unseren Kompetenzkreis und wissen wo dieser aufhört. In den letzten Jahren haben wir mit vielen UnternehmerInnen kooperiert und manche davon konnten sich als bereichernde NetzwerkpartnerInnen etablieren. Für uns und unsere Kunden.

Unsere ausgewählten internationalen NetzwerkpartnerInnen sind:

  1. Health Complete Service KG (Univ. Doz. Priv. Doz. Dr. Robert Bucek, MBA)
  2. pumperlgsund.at (Dr. Johanna Helm)
  3. EAP-Institut für Mitarbeiterberatung (Mag. Dr. Conny Martens)
  4. Nagy´s Kommunikations GmbH (Thomas Nagy)
  5. Impart GmbH (Dr. Gudula Ritz-Schulte)
  6. Bildungsakademien Group (Thomas Radauer)
  7. Thomas Andreas Beck | Utopische Realisierungen
  8. Pulse7 GmbH (Martin Konrad)

 

Health Complete Service KG (Univ. Doz. Priv. Doz. Dr. Robert Bucek, MBA)

Health Complete Services KG bietet Dienstleistungen für die individuelle und betiebliche Gesundheits- und Leistungsförderung sowie aller mit diesen Tätigkeitsbereichen direkt oder indirekt in Verbindung stehenden Prozesse. In Kooperation mit dem iVip sind Tools für professionelles Gesundheitsmanagement entwickelt worden, darunter der VitalBilanz-Index© (VBI) und der Health-Vitalitiy-Scan© (HeaVi-S).

 

pumperlgsund.at (Dr. Johanna Helm)

Dr. Johanna Helm ist renommierte Arbeitsmedizinerin von namhaften Unternehmen. Gemeinsam mit dem Institut
für Vitalpsychologie setzt sie sich für Betriebliches Gesundheitsmanagement ein. Kunden die aktuell in Kooperation begleitet werden sind Beiersdorf, Finanzmarktaufsicht / FMA und ZURICH. Sie leitet außerdem die Praxisgemeinschaft pumperlgsund.


EAP-Institut für Mitarbeiterberatung (Mag. Dr. Conny Martens)

Das Employee Assistance Program (EAP) ist ein aus dem angelsächsischen Sprachraum stammendes Konzept zur unternehmensweiten Gesundheitsförderung und Steigerung der Arbeitsleistung. EAP ist damit ein innovativer Baustein betrieblicher Gesundheitsförderung. Das Ziel des EAP Instituts ist die wirksame Beratung und schnelle Hilfestellung für MitarbeiterInnen und ihre Familien. Die Entlastung der MitarbeiterInnen hat positive Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens. Das EAP Institut arbeitet extern, ist unabhängig, garantiert Neutralität, ist absolut vertraulich und rund um die Uhr erreichbar.


Impart Gmbh (Dr. Gudula Ritz-Schulte)

Impart steht für Institut für Motivations- und Persönlichkeitsentwicklung: Assessment, Research und Training. Es wurde bereits 1998 als privatwirtschaftliches Forschungs- und Transferinstitut gegründet. Ein Kooperationsvertrag sorgt seitdem für engen Anbindung an die Universität Osnabrück. Eben dort, nämlich am Fachbereich Differentielle Psychologie, entwickelte Univ. Prof. Dr. Julius Kuhl mit seinem Team neuartige Test- und Trainingsverfahren auf der Basis der innovativen Persönlichkeitsfunktionsanalyse und einer systemischen Funktionstheorie.


Nagy´s Kommunikations GmbH (Thomas Nagy)

Unter diesem Dach werden Unternehmungsberatung, Lebens- und Sozialberatung, Verlagswesen sowie Aus- und Fortbildungen angeboten. Dabei treten wir unter verschiedenen Marken auf:

  • NAGY´s Kommunikations GmbH
  • NAGY´s KommunikationsWerkstatt
  • TrauerWeile
  • MeisterKlasse (publishinghouse und academy)
  • NATURAmente

Das iVip rund um Dr. Monshi war und ist Kooperationspartner für diverse Veranstaltungen der Nagy´s Kommunikations GmbH, wie z.B. dem Burnout-Präventionscoach-Lehrgang, der Publikation des Buches „Burnout-Ring of Fire“ oder der Veranstaltung für Kleinunternehmer der WKW mit mehr als 1.500 TeilnehmerInnen.


AFSM – Agentur für Sportmanagement (Thomas Radauer)

 

ΛFSM“ die Bildungseinrichtung für Sport bietet ein umfangreiches Portfolio außeruniversitärer Bildungsprogramme auf höchstem Niveau an. In engster Zusammenarbeit mit hochkarätigen und führenden Dozenten aus dem universitären Bereich, wie beispielsweise dem Universitätsinstitut für Sportmedizin Salzburg, dem Profisport und der Wirtschaft in Kombination mit den neuesten Erkenntnissen aus der (Sport-)Wissenschaft sind der Garant für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Durch die neu erworbenen Kenntnisse in unserer Sportakademie bleiben Sie fachlich am neuesten Stand, um sich in der kontinuierlich wachsenden und komplexen Sportwelt zu profilieren.

 

In Kooperation mit dem iVip bietet die AFSM den Dipl. Sportmentaltrainer, den Master-Sportmentaltrainer in Salzburg und Dortmund an. Außerdem Weiterbildungen in Sozialpsychologie, Arbeitspsychologie und Führungspsychologie.


 

Thomas Andras Beck | Utopische Realisierungen

Coach und Musiker. Buchautor »Alles in die größte Kraft«.

Motivation, Innovation, Bewältigung und Prävention von Konflikten, Krisen, Katastrophen sowie Realisierung von visionären Projekten.

Thomas Andreas Beck ist Gründer der Kooperative Utopische Realisierungen, ein interdisziplinäres Netzwerk von Coaches, BeraterInnen und besonderen SpezialistInnen.

Wir begleiten Sie und Ihre Unternehmung in »Die größte Kraft« – ­im Sinne einer ganzheitlichen Führung, der Verwirklichung von Träumen und einer Wirtschaft der Freude.

Gemeinsam verfolgen wir das Ziel Menschen zu empowern und Wirtschaft zu humanisieren.

 

Pulse7 GmbH (Martin Konrad)

Mit dem Vitalmonitor hat die Pulse7 GmbH eigenständig eine intelligentes und innovatives Monitoringsystem entwickelt, dass auf Grundlage der Herzfrequenzvariabilität und des EKG´s zur Leistungsdiagnostik,Trainingssteuerung und -planung im Breiten- und Spitzensport sowie zur Stressprophylaxe im betrieblichen Gesundheitsmanagement eingesetzt werden kann.

Der Vitalmonitor ermöglicht somit erstmalig die Messung von langfristigen Belastungen und Stress, wodurch gezielte Interventionen zur Entlastung angewendet werden können.




-




Ich empfinde es als großes Glück am Dipl. Sportmentaltrainer Lehrgang teilgenommen zu haben. Es waren nicht nur die Inhalte, die mich jetzt befähigen, Sportlern in schwierigen Situationen helfen zu können. Ich habe auch sehr viel für mein Leben gelernt, ganz zu schweigen von dem neuen Wissen, dass meine Arbeit als Cheftrainer inhaltsvoller und ganzheitlicher macht.

Fritz Zenk - Cheftrainer HSG Raiffeisen Bärnbach/Köflach, Handball Liga Austria